Fotos R. Behrendt

                                        Weihnachtfeier am 15.12.18 im Vereinshaus

 

Nach dem Grußwort und der Eröffnung des leckeren Kalt/Warmen Buffet,  waren sie schon zuhören, unsere zwei Weihnachtsengel mit einem Schlitten voller Geschenke. Natürlich waren sie zu unserem Weihnachtsmenu mit eingeladen.Bei Weihnachtsmusik haben es sich alle schenken lassen, in der Erwartung was unsere Engel für unsere Hunde mitgebracht haben, es war ja Wichteln angesagt.

Die jeweiligen Wichtelpakete wurden auf einen Thron ausgepackt. So hatte alle Hundefreunde, in Vertretung ihre Lieblinge, Spaß an dem, was bei den Hunden abgehen würde.

Auch ein Sponsor E-Center Geschäftsführer Herr Grunert hatte mit einem Paket voller „Rasierer an alle Frauchen/Herrchen gedacht.Aber auch an die fleißigen Ausbilder war gedacht, für Jeden war ein Päckchen dabei.Nachdem alle Geschenke verteil waren, ging es weiter im Weihnachtsprogramm.

Es war Märchenstunde angesagt. Die Engel haben den „Traum des PRO-HUND Weihnachtsmann“ vorgetragen, mit witzigen Träumen über unsere Hunde. Zum Schluss des Weihnachtsprogramm gab es noch eine Weihnachtstombola, wie bei uns üblich, jedes Los gewinnt, mit Preisen in einem passenden Namen verpackt, wie u.a. Solaranlage, Geschirrspüler und als Hauptpreis ein BMW (Brot mit Wurst).

Es war ein sehr unterhaltsames Weihnachtsprogramm, das allen riesigen Spaß gemacht hat.

Nach dem Programm war noch viel Zeit für anregende Gespräche. So ging die Zeit wie im Fluge und ruck zuck war es 23.30 Uhr

Dank allen für die Ausgestaltung der Feier

Der Vorstand

Text H.J.B.

 

 

 

 

 

Heute am 13.10.hatten wir unser Herbstfest. Es war schönster Sonnenschein bei 27°C. Wir haben mehrere Spiele aufgebaut, die mit bester Laune absolviert wurden. Auch das Hunderennen war sehr beliebt. Anschließend gab es leckeren Kaffee und Kuchen. Am späten Nachmittag wurde gegrillt.

 

Von  Henri Ette

 


 

die Gruppe hat sichtbar viel Freude an der Ausbildung mit unserer Ausbildungsleiterin Andrea Damm

offensichtlich hat es allen viel Spass gemacht, die Zuschauer am Bedix Stift in Frose, waren Begeistert

Am 16.9. hatten wir unseren Herbstwanderung. Es ging zur Steinernen Renne bis zum Ottofelsen und zurück. Es war bestes Wanderwetter und wir hatten viel Spaß. Die Granitstufen zur Waldgaststätte waren schwer zu bewältigen,aber wir haben es mit viel Humor geschafft. In der Waldgaststätte Steinerne Renne haben wir uns nach der Anstrengung gestärkt. Nach der kleinen Pause ging es zum Ottofelsen. Unter staunenden Augen ist Sylvia mit ihren Hunden die Leitern zum Ottofelsen hochgelaufen . Auch wieder hinunter war sehr spektakulär. Alle haben staunend gebangt. Auf dem Rückweg haben wir den alten Bergbauschacht entdeckt und zum Schluß begegnete uns noch die Brockenbahn. Es war ein sehr gelungener Tag.

Übernommen von Andrea Damm


Winter Hundewandertag 11.02.2018

Bei  herrlichem Winterwetter ging es auf den Rundkurs für 17 Hundefreunde, 11 Hunde vom Gasthaus „Zum Falken“ steil bergauf zum Falkenstein. Weiter auf der Friederikenstr. Bis zum Abstieg zum Selketal, durch das Selketal zurück zum Ausgangspunkt der Wanderung. Am Ende hatten wir 12 km zurück gelegt, im Gasthaus „Zum Falken“ konnte dann der Hunger gestillt werden.

 

Text H.J. Borchert

 


Unsere  Geländelauf Hakel am 08.10.17 mit Kremser. Unterstützung für die Fuß- und Rückenkranken, mit sehr leckerem Grillbüfett und mit einer Auffrischung der Kenntnisse über unsere Heimische Flora und Fauna hat trotz des anfänglichen Regenwetters sehr viel Spaß gemacht.

Bild und Text André Konrad

von Helga Blisse

 

Am Samstag war's wieder mal so weit, wir waren auf Tour mit unseren 🐕🐕🐕 im Hakel. Auch wenn das Wetter nicht so richtig mitgespielt hat, waren alle begeistert und es hat riesigen Spaß gemacht! Es ging über und unter Stöcke, Baumstämme & Planen gemeinsam mit den Fellnasen. Für unser leibliches Wohl, mit Kaffee & Kuchen sowie gemeisames Grillen war hervorragend gesorgt. Für die ganze, bestimmt sehr umfangreiche Organisation, ein besonderes Dankeschön an Bärbel und die Männer, einfach Klasse!!👍👍

 


 

Etwas spät, hier noch einige Impressionen zum Tag des Hundes 2018.

18.02.2018 Heute haben wir uns in Gernrode zu unserem schon Traditionellen Brunch Bowling getroffen. Wie immer stand der Spaß für alle im Vordergrund und das Ergebnis war nicht so wichtig. Nach hartem Einsatz ist es mir nach langer Zeit wieder gelungen eine Ratte für den nicht ganz besten zu erkämpfen.

Text und Bilder P. Schwigon